15.07.2022

Fördermittel: kostenlose Bewertung des digitalen Reifegrades von KMU

HINTERGRUND:
– Das von der EU-Kommission finanzierte Projekt „ReStartSMEs“ (https://restartsmes.eu/) stellt eine Reaktion der EU auf die COVID-19-Pandemie dar und zielt darauf ab, die Widerstandsfähigkeit von KMU des verarbeitenden Gewerbes in den Bereichen Automobil, Maschinen und Anlagen, Lebensmittel und Textil zu stärken, indem es ihren Digitalisierungsbedarf analysiert und konkrete Instrumente für die Einführung moderner Technologien wie KI, Robotik, Cybersicherheit und IoT anbietet. Damit soll der Übergang der KMU zur „Industrie 5.0“ ermöglicht werden.
– ReStartSMEs soll 500 KMU des verarbeitenden Gewerbes eine kostenlose Bewertung des Reifegrads ihrer digitalen Technologieübernahme ermöglichen. Der Bewertungsprozess besteht aus einem Online-Test und einer professionellen Einzelprüfung des Unternehmens.
– Im Endeffekt will das Projekt eine Plattform für Technologieanbieter, traditionelle Hersteller aus dem Bereich der KMU und unterstützenden Organisationen schaffen, um sinnvolle Verbindungen in der EU aufzubauen und gemeinsam den Übergang zu Industrie 5.0 zu vollziehen.

AKTUELLE DIENSTLEISTUNG:
– KMU des verarbeitenden Gewerbes können via ReStartSMEs eine kostenlose Online-Bewertung des digitalen Reifegrades ihres Unternehmens durchführen lassen.
– Weitere Leistungen für teilnehmende KMU:
1. Sie erhalten ein individuelles Bild des digitalen Niveaus ihres Unternehmens.
2. Sie können an Workshops und Veranstaltungen teilnehmen.
3. Sie erhalten Zugang zu kostenlosen Schulungen zum Thema Industrie 5.0 und spezifischen Technologien.
4. Sie werden mit europäischen Technologieanbietern z.B. über internationale Hackathons zusammengebracht.
5. Maßgeschneiderte Unterstützung bei der Entwicklung einer Roadmap für die Technologieeinführung.
6. Konkretes Matching mit den richtigen Technologieanbietern, um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben.
7. Vorbereitung von strategischen Allianzen mit Technologieanbietern.

ZUGANG:
– Der direkte Zugang zum kostenlosen Dienstleistungspaket von ReStartSMEs kann über folgende Seite erfolgen: https://restartsmes.eu/digital-assessment/

FRIST:
– Das Ende der Verfügbarkeit dieser kostenlosen Dienstleistung ist nicht bekannt. Vermutlich steht sie mindestens bis Ende 2022 zur Verfügung.

Mehr Info & Kontakt:

Marco Reuter

Hessische Staatskanzlei
Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
https://landhatzukunft.hessen.de/Vertretung des Landes Hessen bei der EU
21 rue Montoyer
1000 Brüssel
Tel.: +32 – 2 – 739 – 5926

Mail: marco.reuter@digitales.hessen.de
https://digitales.hessen.de/

Robin Reimers
Alle Beiträge